Aktuelles

Dezember 2020

Kommunen erhalten 32,63 Millionen Euro „Nachschlag“ zu den Schlüsselzuweisungen

Die Corona-bedingten Gewerbesteuerausfälle der Kommunen werden 2020 zu 100 % erstattet. Die Kommunen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen erhalten zusätzlich 10,45 Millionen Euro, im Landkreis Ansbach 20,12 Mio. Euro und die Stadt Ansbach 1,95 Mio. Euro. Darauf haben heute der Landtagsabgeordnete Alfons Brandl und Andreas Schalk sowie der Bundestagsabgeordnete Artur Auernhammer hingewiesen.

Starke Unterstützung für die Region

Die Landkreise Weißenburg-Gunzenhausen und Ansbach erhalten im kommenden Jahr Schlüsselzuweisungen in Höhe von rund 112 Millionen Euro. „Der Landkreis Weißenburg Gunzenhausen wird mit 17,86 Millionen Euro unterstützt, die Gemeinden im Landkreis erhalten 23,46 Millionen Euro. Der Landkreis Ansbach erhält rund 31 Millionen Euro, die Gemeinden im Landkreis Ansbach 40 Millionen Euro. Damit bleibt der Freistaat auch in diesen schwierigen Corona-Zeiten der verlässliche Partner und die Stütze unserer Kommunen“, freut sich Landtagsabgeordneter Alfons Brandl.

November 2020

Fraunhofer-Zentrum wird in Triesdorf gegründet!

„Mit der Gründung eines Frauenhofer-Zentrums in Triesdorf setzen wir ein erneutes positives Zeichen, dass Spitzentechnologie und -forschung in Bayern und Deutschland nicht auf die urbanen Ballungszentren beschränkt bleiben. Der landwirtschaftliche Forschungs- und Ausbildungsstandort Triesdorf wird weiter gestärkt und zukunftssicher vorangebracht“ freut sich der Landtagsabgeordnete Alfons Brandl, der Mitglied des Landwirtschaftsausschusses im Bayerischen Landtag ist.

Bund fördert Denkmal von nationaler Bedeutung!

Mit einem starken Hilfspaket in Höhe von 845.000 Euro unterstützt der Bund die Instandsetzungsmaßnahmen der Brauerei Ellingen in den Jahren 2021 und 2022. Die Brauerei gehört zum Schlossensemble des ehemaligen Deutschordensschlosses in der Ballei Franken und als dieses ist die Brauerei von nationaler Bedeutung.