Aktuelles

Zur Übersicht | Drucken

09.07.2020

Bayerisches Städtebauförderungsprogramm 2020

Die Stadt Ellingen erhält aus dem Programm 400.000 Euro für Ihre Altstadt.

Mit der Förderinitiative ‚Innen statt Außen‘ im Rahmen des Bayerischen Städtebauförderungsprogramm 2020 begegnet der Freistaat unter anderem dem zunehmenden Flächenverbrauch in Bayern. Die teilnehmenden Kommunen konnten über die Städtebauförderung Projekte anmelden, die nun von den dafür bereitgestellten Mitteln profitieren. 
 
„Die Stadt Ellingen erhält aus dem Programm 400.000 Euro für Ihre Altstadt. Mit den Mitteln kann die Revitalisierung von Ortskernen unterstützt und damit die Attraktivität der Kommune gesteigert werden. Neubauten wie auch Sanierungsmaßnahmen werden dabei gefördert“, erklärt der CSU-Landtagsabgeordnete Alfons Brandl und fährt fort: „Mit diesen Mitteln für die Revitalisierung können die Innenentwicklung von Kommunen vorangetrieben und vorhandene Potenziale genutzt werden. Innovative Projekte können damit in den Städten umgesetzt werden.“

Foto: christianhofmann63 | Pixabay